Extron IN 1604 DTP HDCP-konformer Skalierer mit vier Eingängen und DTP-Extender

  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 60-1457-01
  • Preis auf Anfrage

Beschreibung

Extron IN 1604 DTP HDCP-konformer Skalierer mit vier Eingängen und DTP-Extender

Der IN1604 DTP von Extron ist ein HDCP-konformer Skalierer mit drei HDMI-Eingängen, einem analogen Universal-Videoeingang sowie einem DTP-Ausgang. Er hat ein kompaktes, 1 HE hohes Gehäuse mit halber Rackbreite und eignet sich ideal zur Installation unter Konferenztischen und in Pulten. Somit unterstützt er die lokalisierte Umschaltung von Quellen, wie z. B. Geräte von Referenten, und die Signalübertragung an ein wand- oder deckenmontiertes Display bis zu 100 m über geschirmtes CATx-Kabel. Der IN1604 DTP bietet eine schnelle und zuverlässige automatische Umschaltung und hat einen Hochleistungs-Skalierungsprozessor für HDMI- und analoge Videoquellen. Der Skalierer verfügt außerdem über zahlreiche Funktionen zur Audioverarbeitung und vielseitige Optionen zur Steuerung und Konfiguration.

Integrierter digitaler Twisted Pair-Extender

Der IN1604 DTP hat einen DTP-Twisted Pair-Ausgang. Dieser Ausgang kann zur Übertragung von Video-, Audio- sowie bidirektionalen Steuerungssignalen an einen entfernten DTP 230- oder DTP 330-Empfänger verwendet werden, der z. B. hinter einem wandmontierten Flachbildschirm oder über einem deckenmontierten Projektor platziert wurde. Die DTP 230- und DTP 330-Empfänger sind als kompakte und flache Gehäuse oder als Wandanschlussfelder im Decora®-Format verfügbar, um den Installationsanforderungen einer bestimmten Anwendung zu entsprechen. Der IN1604 DTP kann auch in ein größeres System zur AV-Umschaltung mit einem DTP-fähigen Umschalter bzw. einer DTP-fähigen Kreuzschiene, wie z. B. Extrons IN1608 oder DTP CrossPoint 84, integriert werden.

Wird der IN1604 DTP zusammen mit einem DTP 330-Empfänger verwendet, können Video-, Steuerungs- sowie analoge Audiosignale bis zu 100 m über ein einzelnes geschirmtes CATx-Kabel übertragen werden. In Verbindung mit einem DTP 230-Empfänger können Signale bis zu 70 m weitergeleitet werden.

Der DTP-Twisted Pair-Ausgang hat zusätzliche praktische und integrationsfreundliche Funktionen zur vereinfachten Installation. Bidirektionale RS-232- und IR-Signale können von einem Steuerungssystem eingespeist und über ein einzelnes geschirmtes CATx-Kabel zusammen mit Bild und Ton übertragen werden. Dies ermöglicht die Steuerung eines Displays. Darüber hinaus kann der IN1604 DTP Strom an den DTP-Empfänger über dasselbe geschirmte CATx-Kabel übertragen und vereinfacht dadurch das Systemdesign und die Installation.

HDBaseT-kompatibler Ausgang

Der DTP-Ausgang kann so konfiguriert werden, dass er mit einem HDBaseT-fähigen Display zur Übertragung von digitalen Video-, Embedded Audio- sowie bidirektionalen RS-232- und IR-Signalen bis zu 100 m über ein geschirmtes CATx-Kabel kompatibel ist.

Entwickelt für die Integration von digitalem Video

Der IN1604 DTP ist HDCP-konform und bietet eine äußerst zuverlässige digitale Umschaltung von HDMI-Signalen. Zur Vereinfachung der Integration von HDMI-Quellen und -Displays sowie zur Sicherstellung einer optimalen Systemleistung und -zuverlässigkeit nutzt der IN1604 DTP drei Extron-exklusive Technologien: EDID Minder®, Key Minder® und SpeedSwitch®. EDID Minder verwaltet die EDID-Kommunikation zwischen dem Anzeigegerät und den Eingangsquellen, um sicherzustellen, dass die richtigen Videoformate zuverlässig wiedergegeben werden. Für HDMI-Signale mit geschütztem Inhalt authentifiziert und erhält Key Minder kontinuierlich die HDCP-Verschlüsselung zwischen Ein- und Ausgangsgeräten aufrecht, um ein schnelles und zuverlässiges Umschalten zu gewährleisten. Mithilfe der SpeedSwitch-Technologie bietet der IN1604 DTP eine außergewöhnlich schnelle, praktisch sofortige Umschaltung HDCP-verschlüsselter Inhalte.

Leistungsstarke Videoverarbeitung

Der IN1604 DTP besitzt einen professionellen Skalierungsprozessor, der HDMI-, RGB-, Komponenten- und SD-Videosignale in eine gängige, hochauflösende Ausgangsrate skalieren kann. Er bietet leistungsstarkes De-Interlacing von 1080i und Deep Color-Verarbeitung für eine optimale Bildqualität. Der analoge Universal-Videoeingang ist für RGB-Computervideo-, HDTV-, Komponenten-Video, S-Video- oder FBAS-Videosignale konfigurierbar. Darüber hinaus können Farbraum und Chroma-Unterabtastung des HDMI-Ausgangs automatisch eingestellt werden, um die Kompatibilität mit einem angeschlossenen DVI- oder HDMI-Display sicherzustellen. Die automatische 3:2- und 2:2-Pulldown-Erkennung verbessern Bilddetails und -schärfe filmbasierter Signale. Der IN1604 DTP verarbeitet und überträgt Signale bis zu 1920x1200, einschließlich HDTV 1080p/60 und 2K.

Es sind zudem wählbare FILL- und FOLLOW-Modi verfügbar, um das korrekte Bildseitenverhältnis am Ausgang zu gewährleisten. Der FILL-Modus erzeugt ein voll ausgefülltes Bild, während der FOLLOW-Modus das ursprüngliche Bildseitenverhältnis des Eingangssignals beibehält.

Funktionen zur Audiointegration

Der IN1604 DTP bietet essentielle Funktionen zur Audiointegration, einschließlich Embedding und De-Embedding von HDMI-Audio und flexibler Audioumschaltung mit zwei individuell zuweisbaren analogen Audioeingängen. Die Audiokonfigurations-einstellungen für den IN1604 DTP sind über Extrons Produkt-Konfigurationssoftware PCS einfach anzupassen. Mithilfe dieser Software können Nutzer die Verstärkung und Dämpfung für jeden analogen Eingang, die Lautstärke am Ausgang sowie Stummschaltung am Audioeingang einstellen.

Praktische Untertisch- und Aufputzmontage

Der IN1604 DTP hat ein kompaktes, 1 HE hohes Gehäuse mit halber Rackbreite, das praktisch überall installiert werden kann. Hierzu gehört die unauffällige Montage unter einem Konferenztisch, in einem AV-Schrank oder in einem Pult. Extrons Montagehardware der UTS-Serie und das MBU 123 sind zur Untertisch- bzw. Aufputzmontage separat erhältlich.

Mehrere Steuerungs- und Betriebsoptionen

Mit der Steuerung über das Frontbedienfeld und den On-Screen-Menüs ermöglicht der IN1604 DTP einen schnellen Zugriff auf die Systemeinstellungen. Er verfügt zudem über automatische Umschaltung zwischen den Eingängen zur Vereinfachung des Systembetriebs, wenn das Gerät an Standorten, wie z. B. in einem Pult oder unter einem Konferenztisch, installiert ist. Die Konfiguration und Steuerung können über USB, RS-232 sowie Schließkontakt mit Tally-Ausgang aus der Ferne zur Steuerung der Eingangsumschaltung erfolgen. Der IN1604 DTP kann über Extrons Produkt-Konfigurationssoftware PCS mit einer anwenderfreundlichen und sehr einfach zu navigierenden grafischen Benutzeroberfläche konfiguriert werden. Diese Software-Anwendung ermöglicht eine schnellere Einrichtung und Inbetriebnahme, Betrieb und Überwachung in Echtzeit sowie die Konfiguration mehrerer IN1604 DTP-Geräte in einer Sitzung.

Ähnliche Artikel